Grafik

Allgemeine Geschäftsbedingungen

.

Unsere AGB´s sollen nicht erschrecken. Wir möchten Ihnen Musikinstrumente und Musikalien verkaufen und nicht Haarspalterei betreiben. Einige Dinge, z.B. Zahlung, Rücktritt vom Vertrag oder Haftungsfragen, machen jedoch Sinn, vorab festzuhalten. Grundsätzlich gilt: Alles, was Sie bei uns kaufen, können Sie innerhalb 30 Tagen an uns zurückgeben. Natürlich dürfen diese Artikel keinerlei Gebrauchsspuren haben und müssen unbeschädigt (am besten in der Originalverpackung) bei uns ankommen. Die Firma Piano Fricke GmbH trägt die Kosten der Rücksendung. Setzen Sie sich bitte vor der Rücksendung telefonisch mit uns in Verbindung. Die Rücksendung ist zu richten an:

Piano Fricke GmbH
Geschäftsführer Bernd Hertlein
Martin-Luther-Platz 19
91522 Ansbach

Details:

§1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen (= Besteller) und uns (=Piano Fricke GmbH) gelten für die heutigen und zukünftigen Geschäfte ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die Piano Fricke GmbH nicht an, es sei denn, die Piano Fricke GmbH hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§2 Vertragsschluss und Rücktritt
Der Vertrag kommt mit Annahme Ihrer Bestellung durch Zusendung der Ware an Sie (=Besteller) zustande. Es handelt sich hierbei um einen Kauf auf Probe. Innerhalb der Widerrufsfrist von 30 Tagen können Sie (=Besteller) die Ware ohne Angabe von Gründen an uns (=Piano Fricke GmbH) zurückschicken. Für eine Wahrung dieser Frist genügt die rechtzeitige Benachrichtigung der Piano Fricke GmbH. Voraussetzung ist natürlich, dass die Ware nicht beschädigt oder erkennbar gebraucht ist. Ist dies der Fall, behalten wir (=Piano Fricke GmbH) uns vor, eine Wertminderung oder einen Wert für die Nutzung zu berechnen. Die Gefahr der Rücksendung, sowie dessen Nachweis liegt bei Ihnen. Den bereits bezahlten Kaufpreis erhalten Sie ohne Wenn und Aber zurückerstattet.

§ 3 Verfügbarkeitsvorbehalt
Auch trotz sorgfältig ausgewählter Lieferanten kann es einmal vorkommen, dass ein Artikel wider Erwarten augenblicklich oder auf Dauer nicht mehr lieferbar ist. Daher behalten wir uns vor, falls ein Artikel nicht mehr verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht mehr geliefert werden kann, vom Vertrag zurückzutreten. Natürlich schlagen wir Ihnen zuerst vergleichbare Artikel vor - die Sie dann auf Wunsch sofort geliefert bekommen.

§4 Lieferung
Soweit nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung den Betrieb der Piano Fricke GmbH verlassen hat, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

§5 Fälligkeit und Zahlung, Verzug
Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Sie können den Kaufpreis per Kreditkarte, Lastschriftverfahren oder Nachnahme zahlen. Geraten Sie (=Besteller) in Zahlungsverzug, so ist die Piano Fricke GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 2% über dem jeweiligen Diskontsatz p.a. der Deutschen Bundesbank zu fordern.

§6 Aufrechnung, Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen (=Besteller) nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt sind. Ausserdem sind Sie zur Ausübung eines zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§7 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen Sie (=Besteller) bestehenden Ansprüche verbleibt gelieferte Ware in unserem Eigentum.

§8 Gewährleistung und Haftung
Liegt ein von uns zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, sind wir (= Piano Fricke GmbH) nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Sind wir zur ängelbeseitigung / Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung / Ersatzlieferung fehl, sind Sie (=Besteller) nach Ihrer Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Soweit sich nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Die Piano Fricke GmbH haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet die Piano Fricke GmbH nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögens- oder Personenschäden des Bestellers. Soweit die Haftung der Piano Fricke GmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Von jeglicher Gewährleistung ausgeschlossen sind: Fehler, die durch Beschädigung, falschen Anschluss oder falsche Bedienung oder Reparaturversuche durch den Besteller verursacht werden, Schäden durch höhere Gewalt, z.B. Blitzschlag, Mängel durch Verschleiss bei Überbeanspruchnung mechanischer oder elektromechanischer Teile durch nicht bestimmungsgemässen Gebrauch oder Mängel durch Verschmutzung, Schäden durch aussergewöhnliche mechanische, chemische oder atmosphärische Einflüsse. Vorstehende Haftungsbeschränkung der Piano Fricke GmbH gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Musikhaus Fricke GmbH beruht. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§1,4 Produkthaftungsgesetz, Ansprüche wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft oder Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung gemäss §§ 463, 480 Abs. 2 BGB geltend macht. Gleiches gilt bei anfänglichem Unvermögen oder zu vertretener Unmöglichkeit. Sofern die Piano Fricke GmbH fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sach- oder Personenschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt. Die Gewährleistungspflicht beträgt sechs Monate, gerechnet ab Gefahrenübergang. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

§9 Datenschutz
Ihre Daten sind uns heilig. Wir werden diese nicht an Dritte weitergeben oder veräußern. Für Bestell- und email-Benachrichtigungszwecke erheben wir Ihre Anschrift sowie die von Ihnen gewählte Zahlungsart. Sie (=Besteller) stimmen dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Jederzeit steht Ihnen ein Mitteilungsrecht über den Umfang und die Zwecke der Datenverarbeitung zu. Sie haben ein Widerspruchsrecht zur Nutzung für Werbezwecke. Weiterhin können Sie jederzeit Auskunft über die von uns gespeicherten Daten verlangen, sowie Berichtigungen, Sperrungen und Löschung Ihrer gespeicherten Daten verlangen.

§10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist Ansbach. Die Piano Fricke GmbH ist berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.

Unsere Anschrift:
Piano Fricke GmbH
Martin-Luther-Platz 19
91522 Ansbach

Geschäftsführer:
Angelika Hertlein
Bernd Hertlein

Handelsregister-Nummer:551
Amtsgericht Ansbach
Postfach 609
91522 Ansbach

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE131943044

Kontaktaufnahme:
Telefon: 0981.5796
Telefax: 0981.3693
Internet: www.piano-fricke.de
E-Mail: info@piano-fricke.de


facebook_1.png   Piano Fricke GmbH · Martin-Luther-Platz 19 · 91522 Ansbach · Fon 0981-5796 · Fax 0981-3693  ·  Öffnungszeiten  ·  Kontakt  ·  Anfahrt  ·  AGBs  ·  Impressum/Datenschutzhinweis